Wenn Donner und Licht sich berühren

Wir waren in so vielen Dingen so verschieden. Ich was das beliebte neue Mädchen, er der von allen gehänselte schüchterne Junge. Wo ich extrovertiert war, war er zurückhaltend. Wo ich verloren war, wr er die Straßenkarte, die mich nach Hause führte.

Klappentext:

Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke – wo es vielleicht schon zu spät ist.

Doch so funktionierte das Leben nicht. Die Welt war fest entschlossen, jedes Stückchen von mir zu zertrümmern, bis mein Körper nur noch ein Denkmal der Narben war, die das Leben hinterlassen hatte.

Rezension:

Von Brittainy C. Cherry habe ich schon so viel gehört! So viele schwärmten von ihrem Schreibstil, den Emotionen, die sie treffend beschrieb…

Als dann „Wenn Donner und Licht sich berühren“ signiert vorbestellbar war, hab ich gleich zugeschlagen.

Zunächst einmal, bin ich mit sehr hohen Erwartungen an dieses Buch rangegangen. Dass das Cover sehr schön und auch passend war sieht man auf den ersten Blick, aber wichtiger ist ja sowieso der Inhalt zwischen den Buchdeckeln:

Es geht um Jasmine und Eliot, um den Weg zu sich selbst und vertane Chancen im Leben. All den Rezensenten von Brittainy C. Cherry kann ich nur zustimmen: Sie reißt einem das Herz raus. Sorgt dafür, dass es wieder zusammengeflickt wird – nur um es anschließend wieder in tausend Teile zerspringen zu lassen. Viele Textstellen habe ich mir makiert, da mir die geschriebenen Worte und Zitate so nah gingen. In noch keinem anderen Buch habe ich so viele Post-Its gebraucht.

Leider muss ich gestehen, dass ich ein paar kurze Kapitel gebraucht habe um in die Geschichte hineinzukommen, doch als ich mich einmal in die Charaktere verliebt habe, ließ sie mich nicht mehr los.

Besonders schön fand ich hierbei, dass man die Protagonisten als Teenager kennenlernt und viel weiter darüber hinaus an ihrem Leben teilnimmt. Die meisten Young-Adult/ New-Adult Bücher beschreiben nur eine kurze Phase der Protagonisten, was einen oftmals fragen lässt wie es ihnen wohl anschließend erging. Brittainy C. Cherry lässt da wirklich keine Fragen offen!

Jasmine und Elliot waren von Anfang an authentisch. Man bewunderte Jasmines Mut und fragte sich, wie man selbst in solch einer Situation reagieren würde. Elliot ist so ein herzensguter Mensch und wie das Schicksal ihm zuspielt entlockt einem doch die eine oder andere Träne.

Manchmal erschien mir Jasmines Mutter etwas unrealistisch, auch wenn es viele Mütter gibt, die aus ihrem Kind einen Star machen wollen. Doch Ray war der heimliche Star der Geschichte und das sage ich nicht nur, weil ich ein absolutes Papa-Kind bin 😉.

Wenn man das gesamte Buch betrachtet kann ich den Hype um Brittainy C. Cherry absolut nachempfinden und „Wenn Donner und Licht sich berühren“ war definitiv nicht mein letztes Buch von ihr!

>>Jasmine?<<

>>Ja?<<

>>Atme.<<

>>T-tue ich.<<

>Nein, tust du nicht. Glaub mir, ich weiß, wie es sich anfühlt, nicht zu atmen.<<

Randinformationen:

Veröffentlicht von Books_of_Namine

Hallo ihr Lieben und willkommen auf meinem Blog 😊! Hier möchte ich mich mit euch über Bücher austauschen sowie hin und wieder auch was eigenes veröffentlichen. Gerne könnt ihr mir auch Nachrichten schicken und mir eure Meinung zu dem ganzen Geschreibsel mitteilen. Alle Einträge behandeln Werbung, weil sie selbstgekaufte Bücher zeigen. Sollte ich ein Rezensionsexemplar zeigen, wird dies natürlich angegeben 😉. Nach und nach verändert sich die Seite noch etwas... so! Genug gefaselt - viel Spaß beim durchblättern 😘

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: