Suddenly Forbidden

Du und ich … wir sind so beständig wie der Mond und die Sterne.

Klappentext:

Ich dachte, er würde für immer zu mir gehören, selbst als wir gezwungen waren uns zu trennen. Wir hätten einander festhalten sollen, aber es ist trotzdem passiert.
Schade, dass ich nicht ahnte, dass jemand anderes nur darauf wartete, meinen Platz einzunehmen. Sonst hätte ich niemals losgelassen.
Zwei Jahre später sind wir genau dort, wo wir geplant hatten zu sein. Ich habe mein Versprechen gehalten. Er hat es einfach vergessen.
Er hat nicht nur jemand neuen gefunden, sondern diese Neue ist meine ehemalige beste Freundin.
Und ich beginne das College mit gebrochenem Herzen.

Wahrscheinlich sollte jetzt der Part kommen, in dem ich euch erzähle, wie ein anderer toller Typ auftaucht und die Scherben meines Lebens aufsammelt und wieder zusammensetzt. Einer, der mich wieder zum Lachen bringt.

Aber das hier ist nicht diese Art von Geschichte.

Mein Herz mag gebrochen sein. Aber es weigert sich, ihn nicht mehr zu lieben.

Rezension:

Dank netgalley.de konnte ich „Suddenly Forbidden“ als Reziexemplar lesen und wollte es euch kurz vorstellen.

Es geht um Daisy und Quinn, die sich schon seit Kindertagen kennen. Sie lernen sich lieben und erleben so manches erste Mal miteinander. Durch einen Umzug trennen sich ihre Wege und erst auf dem College sehen sie sich wieder – beide jedoch vom Leben gezeichnet.

Die Grundidee war süß: man wächst zusammen auf, findet zueinander, verliert sich und findet seine große Liebe später trotzdem. Doch irgendwie waren es mir ein paar zu viele Klischees…. als leichte Lektüre für zwischendurch war es allerdings ganz schön 😊. Die Dialoge waren ganz süß, doch de Figuren hatten nicht dieselbe Tiefe wie in anderen Büchern.

Da Quinn auch noch mit Alexis zusammengekommen ist (ebenfalls eine Freundin aus Kindheitstagen) hätte es ruhig ein bisschen mehr Spannung vertragen können…

Positiv war auch hier, dass es sowohl aus Daisys als auch aus Quinns Sicht geschrieben wurde.

Der nächste Band der Reihe spielt zwar wieder in der Gray Springs University aber mit anderen Protagonisten. Diese könnte man schon ein bisschen kennenlernen und klingen interessanter als die beiden aus „Suddenly Forbidden“.

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich die Reihe weiter verfolge…

Um es kurz zu machen: wer Klischees mag und kein aufgebauschtes Drama braucht, kann sich die Leseprobe herunterladen.

Ich hätte wissen müssen, dass er seinen Weg weitergehen würde – dass irgendetwas passieren würde, statt naiverweise daran zu glauben, dass wir am Ende glücklich miteinander leben würden.

Randinformation:

  • Autor: Ella Fields
  • Verlag: Forever
  • Preis: 12,99€

Veröffentlicht von Books_of_Namine

Hallo ihr Lieben und willkommen auf meinem Blog 😊! Hier möchte ich mich mit euch über Bücher austauschen sowie hin und wieder auch was eigenes veröffentlichen. Gerne könnt ihr mir auch Nachrichten schicken und mir eure Meinung zu dem ganzen Geschreibsel mitteilen. Alle Einträge behandeln Werbung, weil sie selbstgekaufte Bücher zeigen. Sollte ich ein Rezensionsexemplar zeigen, wird dies natürlich angegeben 😉. Nach und nach verändert sich die Seite noch etwas... so! Genug gefaselt - viel Spaß beim durchblättern 😘

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: