Mister West

„Mister West“ habe ich als Rezensionsexemplar von Bloggerportal kostenfrei bekommen.

 

Salz verwechselt man leicht mit Zucker, Süße.

Klappentext:

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal – und es ist niemand anders als der gutaussehende Mann aus der Bar …

Rezension:

Ich muss gestehen, dass ich vor „Mister West“ noch kein Buch von Vi Keeland gelesen habe. Da ich bekanntlich sehr auf Buchcover achte, habe ich mir nie eins von ihr gekauft. Allerdings hat eine Freundin mir ihre Bücher ans Herz gelegt. Und genau dafür ist dieses Buch auch gut: für das Herz!

Es ist eine leichte Liebesgeschichte für zwischendurch. Auch, wenn das Ende vorhersehbar ist, schmälert das nicht die Emotionen. Man leidet mit Rachel, will mehr über ihre Vergangenheit wissen. Gleichzeitig zieht Caine einen von Anfang an in den Bann. Und mal ehrlich Mädels – wer von uns hätte nicht gerne einen Caine? Er wird als führsorglich, liebevoll und aufmerksam beschrieben. Seine einzige Schwäche ist, dass er manche Problematiken zu sehr auf sich selbst beziehen kann.

Und gleichzeitig kann sich jeder in Rachel hineinfühlen. Sie ist genauso wie wir alle: mal zickig, launisch und dann wieder herzallerliebst.

Besonders Vi Keelands Schreibstil hat mich so gefesselt, dass ich das Buch innerhalb von 1 ½ Tage durchgelesen habe. Die Autorin schafft es eine gefühlvolle Atmosphäre für ihre Charaktere zu schaffen, in der trotzdem ein spannender Handlungsstrang beschrieben wird.

„Mister West“ wird nicht mein letzter Roman von ihr gewesen sein.

Also lasst euch nicht vom Cover täuschen! Vi Keeland schreibt wunderbare Geschichten mit authentischen Autoren und ist ein Buchkauf auf jeden Fall wert 😊. 

Finde einen Penny und heb ihn auf, dann nimmt dein Tag einen glücklichen Lauf.

Randinformation:

Veröffentlicht von Books_of_Namine

Hallo ihr Lieben und willkommen auf meinem Blog 😊! Hier möchte ich mich mit euch über Bücher austauschen sowie hin und wieder auch was eigenes veröffentlichen. Gerne könnt ihr mir auch Nachrichten schicken und mir eure Meinung zu dem ganzen Geschreibsel mitteilen. Alle Einträge behandeln Werbung, weil sie selbstgekaufte Bücher zeigen. Sollte ich ein Rezensionsexemplar zeigen, wird dies natürlich angegeben 😉. Nach und nach verändert sich die Seite noch etwas... so! Genug gefaselt - viel Spaß beim durchblättern 😘

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: