Fira Muydinov

  1. Wie kam dir die Idee zu „Wassermenschen“?
    Die Idee kam mir während der Zugfahrt nach München. Ich war an dem Abend wahnsinnig traurig und bedrückt und fragte mich: „Wie wäre es, wenn es jemanden gäbe, der mir den Schmerz mit den bloßen Händen heilen könnte?“
    Blitzartig kam mir Thea in den Sinn. Eine Halbgöttin, die mit den Händen heilen kann🤩🤗
  2. Auch, wenn es fies ist: wer ist dein liebster Charakter?
    Mein absolut liebster Charakter ist Marta🥰. Beim Schreiben musste ich oft schmunzeln, weil ihr ihre süße Eitelkeit so gut stand😁.
  3. Hast du auch Charaktereigenschaften von dir eingebaut?
    Bewusst habe ich das nicht getan, weil ich als Mensch ziemlich normal oder sagen wir langweilig bin😂. Aber unbewusst bestimmt♥️. Viele sagen, dass ich mit 16 wie Thea war. Hoffentlich war ich etwas höflicher😁.
  4. Arbeitest du schon an der nächsten Geschichte?
    Ich arbeite im Moment an einem neuen Plott. Dieser Prozess dauert bei mir sehr lange🤗
  5. Was wolltest du deinen Lesern schon immer mal sagen?
    Es gibt tatsächlich eine versteckte Botschaft in meinen Büchern: nämlich meine Protagonisten dürfen in allen Lebensbereichen glücklich sein. Sowohl glücklich in der Liebe als auch erfolgreich, gesund und munter.
    Ich wünsche das nämlich allen Menschen, dass sie keine Angst haben, das Leben in vollen Zügen zu leben🤗🌞.
  6. Was war dein schönstes Erlebnis bisher?
    Die Geburt meiner beiden Söhne, obwohl es ziemlich schmerzhaft war😂und natürlich der Release meiner Bücher.
  7. Und was dein größter Traum?
    Mein größter Traum ist ein großzügiger Mensch zu werden, netter zu werden und verständnisvoller. Das heißt nicht, dass ich jetzt böse bin 😁, aber ich möchte diese Eigenschaften weiter entwickeln ♥️
  8. Beschreibe dich mit einem Wort:
    lebendig😁
  9. Was magst du an Bookstagram am liebsten?An Booksragram liebe ich die BuchbloggerInnen, denn sie machen alle eine großartige Arbeit und unterstützen uns AutorInnen🥺🤩. Ich bin Ihnen sehr sehr dankbar. Und ich glaube, dass ich wirklich Glück mit den Buchbloggerinnen habe😻
  10. Was würdest du deinem 15-jährigen Ich mit auf den Weg geben? Ich würde sagen: „Alter, halte durch! Es wird noch mindestens 17 Jahre dauern, bis deine Geschichten veröffentlicht werden“🤣 Nein, Spaß haha. Ich würde sagen: „Jeder Fehler bringt dich weiter!“

Veröffentlicht von Books_of_Namine

Hallo ihr Lieben und willkommen auf meinem Blog 😊! Hier möchte ich mich mit euch über Bücher austauschen sowie hin und wieder auch was eigenes veröffentlichen. Gerne könnt ihr mir auch Nachrichten schicken und mir eure Meinung zu dem ganzen Geschreibsel mitteilen. Alle Einträge behandeln Werbung, weil sie selbstgekaufte Bücher zeigen. Sollte ich ein Rezensionsexemplar zeigen, wird dies natürlich angegeben 😉. Nach und nach verändert sich die Seite noch etwas... so! Genug gefaselt - viel Spaß beim durchblättern 😘

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: