Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Frau Holles Labyrinth

(Werbung | Rezensionsexemplar) Rezension: "Frau Holles Labyrint" von Stefanie Lasthaus war anders als ich es erwartet hatte. Zum einen haben wir da Mary, unseren Hauptcharakter, in ihrer normalen Welt, sind magische Fähigkeiten keine Seltenheit. Ihre ist es beispielsweise Schlößer öffnen zu können. Doch als sie den Brunnen hinab in Frau Holles Reich fälllt, sind magische... Weiterlesen →

Die Wallflowers – Annabelle & Simon

(Werbung / Rezensionsexemplar) Rezension: Seit Bridgerton kennt jeder die Untergruppierung „Regency Romance“. Immer geht es um den englischen Adel, die Suche nach einem passenden Ehemann sowie gesellschaftliche Zwänge. Das ein oder andere Stelldichein darf natürlich auch nicht zwischen bauschigen Röcken und in dunklen Ecken fehlen. Klingt klischeehaft? Wie so viele Romance-Bücher war es das auch... Weiterlesen →

Das Reich der Mitte

(Werbung / Rezensionsexemplar) Rezension: „Das Reich der Mitte“ beschreibt ab 1838 die geschichtliche Wandlung Chinas über mehrere Jahrzehnte als Roman. Die ersten Gedanken von euch sind jetzt sicher „Puh ist das Buch dick“ oder „Ohje, das war sicher langweilig“. Aussage eins kann ich bestätigen, doch Nummer zwei keinesfalls! Auch, wenn die meisten Hauptcharaktere fiktiv sind,... Weiterlesen →

Schreibupdate – Rohversion

I did it! Seit gestern Abend steht meine Rohversion von „Kodama“. Mit rund 74.000 Wörtern habe ich gestern das schöne Wort „Ende“ unter das Manuskript gesetzt. Natürlich ist es damit nicht getan. Jeder, der selbst schon etwas verfasst hat, weiß, dass nun die quälende Phase der Überarbeitung kommt. Zumindest ich empfinde sie als quälend …... Weiterlesen →

Liebe Madeleine

Liebe Madeleine, Ich liebe meine Eltern, meine Brüder und natürlich meinen Mann. Ich liebe es in einem hecktischen Alltag ganz bewusst eine Stunde für mich zu haben. Doch was wirkliche, tief empfundene Liebe ist, weiß ich erst seit deiner Geburt. Das mag zweifelsohne kitschig klingen und wirst du sicher von jedem Elternteil über ihre Kinder... Weiterlesen →

Mondjournal

(Werbung | Rezensionsexemplar) Rezension: Ich bin kein spiritueller Mensch. Gleichzeitig glaube ich auch nicht an die Kraft positiver Gedanken oder Ähnlichem. Grundlegend lässt sich sagen, dass ich eher ein Realitäts-Mensch bin.Doch wieso wollte ich dann dringend ein Mondjournal?Ganz einfach. Er fasziniert mich und irgendwie auch die spirituellen Aspekte wie Heilung durch Denken, Schreiben etc.Genau deshalb... Weiterlesen →

Der Club der wütenden Fünf

(Werbung | Rezensionsexemplar) Rezension Das Buch "Der Club der wütenden Fünf" wird mit den Erzählungen von Lara eingeleitet. Man erfährt gleich, wie sie ins Kinderheim kommt, wieso sie abwehrend anderen gegenüber ist. Allgemein fand ich die Stimmung des Buches sehr passend zur Thematik des Verlustes und der Angst weiteren Verlust zu erleiden. Vordergründig scheint sie... Weiterlesen →

Update – Schreibphasen

Eigene Ziele setzen. Mittlerweile rede ich offen darüber, dass ich gerne schreibe. Ich werde sicher kein neuer Schiller, King oder Tolkien. Dennoch macht es mir ungemein Spaß meine Gedanken festzuhalten. Neben der Charity-Anthologie "Kaminfeuerabende" schreibe immer mal wieder an meinem Skript zu "Kodama". Da ich das recht unregelmäßig mache, bekommen meine Erst-Testleser auch nur unregelmäßig... Weiterlesen →

Die alte Dame

Meine erste, veröffentlichte Geschichte. Es gab hierbei viele erste Male: Lektorat, Marketingmeetings für das eigene Projekt und natürlich das fertige Buch in der Hand halten. Das Schreiben einer Widmung fiel mir dabei besonders schwer. Was ist, wenn ich die Geschichte Person XY widme und dadurch alle anderen verprelle? Im Endeffekt habe ich mich für etwas... Weiterlesen →

Was ist die Cinnamon Society?

Die Cinnamon Society ist ein Zusammenschluss engagierter Autor:innen. Das Ziel ist es gemeinsam ein Buch mit unterschiedlichen Geschichten zu schreiben, veröffentlichen sowie zu bewerben.Was mich am meisten von der CS überzeugte war, dass alle Erlöse gespendet werden. Mehr Informationen zu dem Schreibprojekt selbst findet ihr unter Cinnamon Society. Wofür wird der Erlös gespendet? Jedes Cinnamon... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑